Was bedeutet das? Interkulturelle Kompetenz bedeutet die Fähigkeit mit Angehörigen anderer Kulturen effektiv und angemessen zu interagieren.

Leben und Arbeiten finden heute in einem multikulturell geprägtem Umfeld statt. Die ersten Kontakte beinhalten oft widersprüchliche Emotionen wie z.B. Misstrauen, Angst ebenso Neugier und eine positive Erwartungshaltung.

Unverzichtbar deshalb sind interkulturelle Kompetenzen, um kultursensibel in unklaren Situationen reagieren zu können.

Inhalte:

  • Strategien und Handlungskompetenzen im Umgang mit ausländischen Mitarbeitern oder Kollegen erwerben
  • Kulturstandards
  • interkulturelle Kommunikation
  • Arbeitsstile
  • Zeitmanagement, u.v.m.

Meine Workshops bieten einen breiten Methoden-Mix (Rollenspiele, Übungen, Simulationen, Fallbeispiele, Videos). Dadurch wird der  Lerneffekt massiv erhöht und gleichzeitig die Teilnehmer begeistert.